Videoüberwachungs Lösungen

Baustellen

Videoüberwachung / Baudokumentation / Baumanagement

Der Nutzen einer Baustellen Videoüberwachung kann vielseitig sein:

  • Baudokumentation, Baufortschrittsüberwachung, Baumanagement
  • Koordinationshilfe für Bauführung und Architektur
  • Publicity gegenüber der Allgemeinheit, Kunden und Investoren
  • Sicherheit und Schutz von Mensch und Güter

Baustellen Videoüberwachung

Dank FTP Bildübertragung auf einen Webserver, und gleichzeitiger Live Zugriff mittels Panasonic Viewer APP, können alle Kameras auch ohne Videoserver direkt am Internet angeschlossen werden.

Unsere Referenzen
  • Alterszentrum Lindenhof
    Die integrierte Telefon- und Alarmserver-Lösung von comtronic wurden als Ablösung einer älteren Telefonanlage angeschafft. Alle technischen Alarme, GETS- Zimmerrufe und Nurscall-Telealarm-Rufe können beliebig auf den gewünschten Telefonapparaten angezeigt werden. Die Integration der über 200 Apparate verlief ohne Probleme und Unterbrechung des Betriebs. Im Bürobereich wird nun auch eine Software für CTI (Wahl ab PC) eingesetzt. In dieses Sicherheitssystem ist ebenfalls die visuelle Überwachung aller Ein- und Ausgänge mit 7 Videokameras integriert. Unser Sicherheitsdispositiv ist damit umfassend und auf dem neuesten Stand. Ralph Bürge
  • Schuler & Schuler, Immensee
    comtronic überzeugte uns mit einer massgeschneiderten, EDV-integrierten Telefon-Lösung. Mit der Präsenzfunktion sehen die Mitarbeiter jederzeit, wer im Betrieb verfügbar ist. Die Telefon-Anlage läuft seit Anfang an störungsfrei und zu unserer vollsten Zufriedenheit.   Damian Schuler  
  • Galliker Transport AG
    Die Video Management-Lösung von Milestone hat uns durch ihre Flexibilität und Einfachheit in der Bedienung und Integration überzeugt. Unser IT-Team hat zusammen mit Comtronic neue Projekte im Bereiche "Videoüberwachung" unserer Logistikcenters realisiert. Die neuen Panasonic-Kameras überzeugen sowohl im Design und in der Kompaktheit, wie auch in der Qualität der Videobilder. Galliker Transport verwendet in Zukunft ausschliesslich XProtect von Milestone und Kameras von Panasonic.   F. Feurer  
  • Kinderspital, Zürich
    Bis anhin arbeiteten wir mit 21 analogen CCTV-Kameras. Die von Jörg Kaufmann vorgeschlagene Integration der bestehenden Kameras mittels eines Server- unabhängigen IP-Hybridrecorder war für uns die beste aller Lösungen, zumal ein weiterer Ausbau bis 64 IP-Kameras jederzeit möglich ist.   Stephan Brun  
  • Kantonsschule Luzern
    comtronic erneuerte und konsilidierte ein analoges und ein digitales Videoüberwachungs-System an unserer Schule in ein neues System von Milstonesys. Diese Konsolidierung beinhaltete zusätzlich den Ersatz und Einbau von neuen Panasonic Kameras.   Herzlichen Dank für Eure Einsätze! Ich bin froh, konnten wir die Neuerungen "unkompliziert und speditiv" realisieren.   Erich Wigger