Videoüberwachungs Lösungen

Baustellen

Videoüberwachung / Baudokumentation / Baumanagement

Der Nutzen einer Baustellen Videoüberwachung kann vielseitig sein:

  • Baudokumentation, Baufortschrittsüberwachung, Baumanagement
  • Koordinationshilfe für Bauführung und Architektur
  • Publicity gegenüber der Allgemeinheit, Kunden und Investoren
  • Sicherheit und Schutz von Mensch und Güter

Baustellen Videoüberwachung

Dank FTP Bildübertragung auf einen Webserver, und gleichzeitiger Live Zugriff mittels Panasonic Viewer APP, können alle Kameras auch ohne Videoserver direkt am Internet angeschlossen werden.

Unsere Referenzen
  • KVVNW KehrichtVerwertungs Verband Kanton Nidwalden
    Die steuerbare Videokamera von Panasonic und die Systemlösung von comtronic dienen uns neben der Überwachung der neuen Deponie 4 auch zur Dokumentation des Baufortschrittes - dann aber auch zur tagesaktuellen Information auf unserer Homepage und als spannende Übersicht im Info-Pavillon für Kunden und Interessierte. Mit diesem Videosystem haben wir jederzeit den Überblick über das "was geht und kommt". Im Jahr 2013 wurde die Anlage mit 2 Kameras zur Überwachung der Deponie Waage erweitert.   Adolf Scherl  
  • Urs Wettstein Architektur
    Seit Jahren konzipieren und realisieren wir Baustellenüberwachungen mit der Firma Comtronic. Dabei erfüllen diese Beobachtungen mehrere Aufgaben und erleichtern unsere Arbeit enorm. Wir dokumentieren und beobachten auf einfache Weise den Baufortschritt. Wir überblicken Zutritte und Tätigkeiten der diversen Zulieferer und externen Firmen auf der Baustelle. Die Überwachung der Baustellen spart uns Unannehmlichkeiten, Zeit und Geld.   Urs Wettstein  
  • Egger Treuhand, Stansstad
    Mit comtronic erneuerten wir die Telefonanlage in unserem Unternehmen. Wir sind nun wieder auf dem neusten Stand mit einer in die IT integrierten Panasonic NCP 500 Hybrid Anlage. comtronic bietet uns einen umfassenden und schnellen Support.   Karl Egger  
  • Kinderspital, Zürich
    Bis anhin arbeiteten wir mit 21 analogen CCTV-Kameras. Die von Jörg Kaufmann vorgeschlagene Integration der bestehenden Kameras mittels eines Server- unabhängigen IP-Hybridrecorder war für uns die beste aller Lösungen, zumal ein weiterer Ausbau bis 64 IP-Kameras jederzeit möglich ist.   Stephan Brun  
  • PSP Swiss Property
    Comtronic übernahm die Betreuung des Parkhaus West vor einem Jahr. Jetzt wurden die bestehenden 9 Kameras durch Megapixel-Kameras ersetzt und um 25 Kameras erweitert. Dank der neuen Kameras über acht Stockwerke und dem Zugriff über XProtect mobile via Internet ist der Inhaber nun über das ganze Geschehen im Parkhaus im Bilde. Im Jahr 2013 installierte Comtronic eine weitere Videoüberwachungsanlage in unserem Gebäude an der Förlibuckstrasse.   Wir sind vom neuen System und der schnellen und problemlosen Integration durch Comtronic begeistert. Der schnelle mobile Zugriff und die hohe Bildqualität überzeugte uns sofort.       D. Lässer