COMTRONIC COMMUNICATIONS AG

für professionelle Videoüberwachungslösungen

Comtronic ist der Spezialist für die Konzeption, Planung und Installation von Videoüberwachung- und Telefonie-Lösungen.
Bei Comtronic stehen Kundenbedürfnis, Sicherheit, Funktionalität und Kosteneffizienz an erster Stelle.

Lassen Sie uns über Ihr Projekt reden. Wir zeigen Ihnen unsere Lösungsvorschläge.
Schauen Sie sich unsere Referenzprojekte in den Bereichen Videoüberwachung oder Telefonanlagen an.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Unsere Referenzen
  • Frutarom Reinach
    Aus 3 Angeboten haben wir uns, nach der Begehung zweier Referenzanlagen von comtronic , für die vorgeschlagene Milestone-Lösung entschieden. Die Anlage wurde nach eingehender Beratung vor Ort in kurzer Zeit durch comtronic installiert. Das Video Management System von Milestone besticht durch seine einfache und schnelle Bedienung. Die 4 Kameras von Panasonic liefern Tag und Nacht einwandfreie Bilder.   U. Hunziker  
  • Urs Wettstein Architektur
    Seit Jahren konzipieren und realisieren wir Baustellenüberwachungen mit der Firma Comtronic. Dabei erfüllen diese Beobachtungen mehrere Aufgaben und erleichtern unsere Arbeit enorm. Wir dokumentieren und beobachten auf einfache Weise den Baufortschritt. Wir überblicken Zutritte und Tätigkeiten der diversen Zulieferer und externen Firmen auf der Baustelle. Die Überwachung der Baustellen spart uns Unannehmlichkeiten, Zeit und Geld.   Urs Wettstein  
  • Kantonsschule Luzern
    comtronic erneuerte und konsilidierte ein analoges und ein digitales Videoüberwachungs-System an unserer Schule in ein neues System von Milstonesys. Diese Konsolidierung beinhaltete zusätzlich den Ersatz und Einbau von neuen Panasonic Kameras.   Herzlichen Dank für Eure Einsätze! Ich bin froh, konnten wir die Neuerungen "unkompliziert und speditiv" realisieren.   Erich Wigger  
  • KKL, Luzern
    Die von comtronic installierte Videoaufzeichnung und deren Steuerung wurde ohne grossen Aufwand in die bestehende Video-Anlage integriert. Der Zugriff auf die Videobilder ist via Netzwerk gewährleistet. Das funktioniert einfach und störungsfrei. Hans Lang
  • Gemeinde Oftringen
    Im Jahre 2008 haben wir bei den Schulhäusern Sonnmatt und Dorf zwei Videoüberwachungen mit insgesamt 8 Kameras installiert. Die Überwachung der Schulareale hat sich als effizient erwiesen. Tatnachweis bei Vandalismus und weniger Littering war die erfreuliche Folge dieser Massnahme. Im Jahre 2012 haben wir die Videoüberwachung auf diverse Schulhäuser und dem Jugendtreff erweitert. Im Jahre 2014 werden wir auch die neuen Schulhäuser mit Videoüberwachung ausrüsten.   Ewald Müller