COMTRONIC COMMUNICATIONS AG

für professionelle Videoüberwachungslösungen

Comtronic ist der Spezialist für die Konzeption, Planung und Installation von Videoüberwachung- und Telefonie-Lösungen.
Bei Comtronic stehen Kundenbedürfnis, Sicherheit, Funktionalität und Kosteneffizienz an erster Stelle.

Lassen Sie uns über Ihr Projekt reden. Wir zeigen Ihnen unsere Lösungsvorschläge.
Schauen Sie sich unsere Referenzprojekte in den Bereichen Videoüberwachung oder Telefonanlagen an.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Unsere Referenzen
  • Alterszentrum Lindenhof
    Die integrierte Telefon- und Alarmserver-Lösung von comtronic wurden als Ablösung einer älteren Telefonanlage angeschafft. Alle technischen Alarme, GETS- Zimmerrufe und Nurscall-Telealarm-Rufe können beliebig auf den gewünschten Telefonapparaten angezeigt werden. Die Integration der über 200 Apparate verlief ohne Probleme und Unterbrechung des Betriebs. Im Bürobereich wird nun auch eine Software für CTI (Wahl ab PC) eingesetzt. In dieses Sicherheitssystem ist ebenfalls die visuelle Überwachung aller Ein- und Ausgänge mit 7 Videokameras integriert. Unser Sicherheitsdispositiv ist damit umfassend und auf dem neuesten Stand. Ralph Bürge
  • PSP Swiss Property
    Comtronic übernahm die Betreuung des Parkhaus West vor einem Jahr. Jetzt wurden die bestehenden 9 Kameras durch Megapixel-Kameras ersetzt und um 25 Kameras erweitert. Dank der neuen Kameras über acht Stockwerke und dem Zugriff über XProtect mobile via Internet ist der Inhaber nun über das ganze Geschehen im Parkhaus im Bilde. Im Jahr 2013 installierte Comtronic eine weitere Videoüberwachungsanlage in unserem Gebäude an der Förlibuckstrasse.   Wir sind vom neuen System und der schnellen und problemlosen Integration durch Comtronic begeistert. Der schnelle mobile Zugriff und die hohe Bildqualität überzeugte uns sofort.       D. Lässer  
  • KKL, Luzern
    Die von comtronic installierte Videoaufzeichnung und deren Steuerung wurde ohne grossen Aufwand in die bestehende Video-Anlage integriert. Der Zugriff auf die Videobilder ist via Netzwerk gewährleistet. Das funktioniert einfach und störungsfrei. Hans Lang
  • Gemeinde Oftringen
    Im Jahre 2008 haben wir bei den Schulhäusern Sonnmatt und Dorf zwei Videoüberwachungen mit insgesamt 8 Kameras installiert. Die Überwachung der Schulareale hat sich als effizient erwiesen. Tatnachweis bei Vandalismus und weniger Littering war die erfreuliche Folge dieser Massnahme. Im Jahre 2012 haben wir die Videoüberwachung auf diverse Schulhäuser und dem Jugendtreff erweitert. Im Jahre 2014 werden wir auch die neuen Schulhäuser mit Videoüberwachung ausrüsten.   Ewald Müller  
  • KVVNW KehrichtVerwertungs Verband Kanton Nidwalden
    Die steuerbare Videokamera von Panasonic und die Systemlösung von comtronic dienen uns neben der Überwachung der neuen Deponie 4 auch zur Dokumentation des Baufortschrittes - dann aber auch zur tagesaktuellen Information auf unserer Homepage und als spannende Übersicht im Info-Pavillon für Kunden und Interessierte. Mit diesem Videosystem haben wir jederzeit den Überblick über das "was geht und kommt". Im Jahr 2013 wurde die Anlage mit 2 Kameras zur Überwachung der Deponie Waage erweitert.   Adolf Scherl