COMTRONIC COMMUNICATIONS AG

für professionelle Videoüberwachungslösungen

Comtronic ist der Spezialist für die Konzeption, Planung und Installation von Videoüberwachung- und Telefonie-Lösungen.
Bei Comtronic stehen Kundenbedürfnis, Sicherheit, Funktionalität und Kosteneffizienz an erster Stelle.

Lassen Sie uns über Ihr Projekt reden. Wir zeigen Ihnen unsere Lösungsvorschläge.
Schauen Sie sich unsere Referenzprojekte in den Bereichen Videoüberwachung oder Telefonanlagen an.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Unsere Referenzen
  • Gabriel Transport Ennetbürgen
    Die Videolösung von comtronic überzeugte gegenüber dem Mitbewerber durch ein neu erarbeitetes Konzept mit 180° und 110°-Kameras. Das Resultat hat unsere Erwartungen um ein Weites übertroffen. Wir sind sehr zufrieden. Andi Gabriel  
  • WG Fluematt, Dagmersellen
    Die von comtronic gelieferte Panasonic TDE-200 und der ATT-Alarmserver ersetzen eine alte Pager- und Funktelefonlösung. Alle Alarme und GETS- Zimmerrufe können nun beliebig auf allen Telefonapparaten nach Wunsch empfangen werden (Text oder Sprache). Die Integration verlief ohne Probleme , und nur mit einem sehr kurzen Unterbruch.   Toni Bieri  
  • KVVNW KehrichtVerwertungs Verband Kanton Nidwalden
    Die steuerbare Videokamera von Panasonic und die Systemlösung von comtronic dienen uns neben der Überwachung der neuen Deponie 4 auch zur Dokumentation des Baufortschrittes - dann aber auch zur tagesaktuellen Information auf unserer Homepage und als spannende Übersicht im Info-Pavillon für Kunden und Interessierte. Mit diesem Videosystem haben wir jederzeit den Überblick über das "was geht und kommt". Im Jahr 2013 wurde die Anlage mit 2 Kameras zur Überwachung der Deponie Waage erweitert.   Adolf Scherl  
  • Egli Mühlen, Nebikon
    Der Lösungsansatz von comtronic und die Videoüberwachungssoftware Milestone überzeugten uns. Planung, Installation und Schulung liefen reibungslos ab. Während der ganzen Projektphase beeindruckte uns die Termin- und Budgettreue. Wir attestieren Jörg Kaufmann einen absoluten Experten-Status.   Silvan Roos  
  • Kinderspital, Zürich
    Bis anhin arbeiteten wir mit 21 analogen CCTV-Kameras. Die von Jörg Kaufmann vorgeschlagene Integration der bestehenden Kameras mittels eines Server- unabhängigen IP-Hybridrecorder war für uns die beste aller Lösungen, zumal ein weiterer Ausbau bis 64 IP-Kameras jederzeit möglich ist.   Stephan Brun