Milestone

VMS Software Milestone

Milestone Video Management Software

Milestone, führender Entwickler von Videoüberwachungs- Software, begleitet Comtronic seit Jahren bei der Realisierung von Videoüberwachungsanlagen. Zufriedene Kunden und der Erfolg geben uns Recht. An diesem Grundsatz-Entscheid halten wir fest. 

  • schnelle Bild- oder Ereignissuche durch Scrollen im Ereignisbalken
  • hohe Auflösung mit Megapixel Kameras
  • hohe Anzahl Bilder pro Sekunde
  • Zoom-Möglichkeiten ohne Qualitätsverlust
  • beliebige Zusammenstellung von Kamera-Ansichten
  • schnelles Exportieren von Bildern auf den lokalen PC
Unsere Referenzen
  • Kantonsschule Luzern
    comtronic erneuerte und konsilidierte ein analoges und ein digitales Videoüberwachungs-System an unserer Schule in ein neues System von Milstonesys. Diese Konsolidierung beinhaltete zusätzlich den Ersatz und Einbau von neuen Panasonic Kameras.   Herzlichen Dank für Eure Einsätze! Ich bin froh, konnten wir die Neuerungen "unkompliziert und speditiv" realisieren.   Erich Wigger  
  • Gemeinde Reiden
    Zunehmende Vandalenakte veranlassten uns, zu handeln! Die Anschaffung einer Videoüberwachungslösung wurde beschlossen. Man suchte ein System, das einfach zu bedienen ist, aussagekräftige Bilder liefert und die rechtlichen Aspekte des Datenschutzes berücksichtigt. Die von comtronic installierte Lösung von Panasonic und Milestone ist genau das, was wir suchten. Im Jahr 2014 haben wir ein weiteres Schulhaus mit der gleichen Videoüberwachung von Comtronic ausgerüstet.   Bruno Meyer  
  • EW Oftringen
    Das Konzept von comtronic hat uns von Anfang an überzeugt. Dank einer modernen ausbaubaren IP Videoüberwachungsanlage ist der Betrieb des EW optimal geschützt. Die Bedienung der Milestone Software ist äusserst komfortabel und einfach.   Oliver Stampfli  
  • Herzog Marinecenter
    Die von comtronic installierte Panasonic Telefonanlage TDE-100 wurde ohne Betriebsunterbruch programmiert und integriert. Das neue Dect System deckt das gesamte Betriebsgelände und die Hafenanlage Alpnach ab. Die CTI Integration (Wahl ab PC) erleichtert den täglichen Telefonbetrieb enorm und erlaubt uns eine effiziente Nutzung der Telefonanlage. Im Jahr 2014 verlief auch der Umzug ins neue Gebäude ohne grossen Unterbruch. Das Dect System wurde erweitert und die Anlage mit der neusten Software ausgerüstet.   Leander Herzog  
  • Kinderspital, Zürich
    Bis anhin arbeiteten wir mit 21 analogen CCTV-Kameras. Die von Jörg Kaufmann vorgeschlagene Integration der bestehenden Kameras mittels eines Server- unabhängigen IP-Hybridrecorder war für uns die beste aller Lösungen, zumal ein weiterer Ausbau bis 64 IP-Kameras jederzeit möglich ist.   Stephan Brun