Unternehmen

Event

Video Event - Comtronic - Monacor - Panasonic - Milestone

Donnerstag     14.4.16    14.00 – 17.00  (ab 13.30 Registrierung)

  • Begrüssung
  • Panasonic Neuheiten 2016 
  • Milestone  Neuheiten 2016
  • Kaffepause
  • Video Analytic in der Praxis
  • 4K Video Präsentation
  • freie Diskussion
  • Apéro Riche

Ort: Monacor Schweiz AG Grundstrasse 11 6343 Rotkreuz (Anfahrt)

Dieser Event ist kostenlos, eine Anmeldung ist frühestmöglich erwünscht.
Benutzen Sie zur Anmeldung das Anmeldeformular unten. Sie erhalten eine
Anmeldebestätigung per EMail.

Eventformular

Kontakt
Anrede*
captcha
Unsere Referenzen
  • Fitnessclub 2te Etage Menziken
    5 IP Videoüberwachungskameras zeigen dem Personal des Fitnessclub 2te Etage in Menziken AG steht`s eine Übersicht über den ganzen Club. Die Kameras werden für eine optimale Bedienung und zum Schutz der Mitglieder eingesetzt. Der moderne Fitnessclub wird auf 2 Etagen betrieben und kann dank der 5 Kameras an der Reception perfekt überblickt werden. Auf Wunsch können die Videobilder auch auf einem grossen TV Gerät an der Wand aufgeschaltet werden. Die Implementierung und der Aufbau des lokalen Netzwerk mit Internet Zugang wurde von Comtronic in kürzester Zeit umgesetzt.   Peter Schuitemaker
  • Otto's, Sursee
    Die von comtronic erstellte Daten- und Sprachvernetzung von Otto's und Otto's Cars ermöglicht eine effiziente und kostengünstige Kommunikation unter den zwei Betrieben. Diverse Videokameras bieten zudem eine erhöhte Sicherheit.   Markus Ammann  
  • KVVNW KehrichtVerwertungs Verband Kanton Nidwalden
    Die steuerbare Videokamera von Panasonic und die Systemlösung von comtronic dienen uns neben der Überwachung der neuen Deponie 4 auch zur Dokumentation des Baufortschrittes - dann aber auch zur tagesaktuellen Information auf unserer Homepage und als spannende Übersicht im Info-Pavillon für Kunden und Interessierte. Mit diesem Videosystem haben wir jederzeit den Überblick über das "was geht und kommt". Im Jahr 2013 wurde die Anlage mit 2 Kameras zur Überwachung der Deponie Waage erweitert.   Adolf Scherl  
  • City Parking, St. Gallen
    Wir haben seit der Installation der Videoüberwachung in unseren drei Parkhäusern bedeutend weniger finanzielle Aufwendungen, welche aus Vandalismus entstanden sind. Die Videoüberwachung und die Anbringung von Info-Tafeln wirken stark präventiv. Verursacher von Schäden melden sich manchmal selber, um den Schaden direkt zu regeln. Die Videoüberwachung hat uns im täglichen Betrieb grosse Zeit– und Kosteneinsparungen gebracht.   Dank der Vernetzung der 3 Parkhäuser ist die Bedienung der Überwachungsanlage von jedem Standort aus möglich.   Dr. Elmar M. Jud  
  • Kinderspital, Zürich
    Bis anhin arbeiteten wir mit 21 analogen CCTV-Kameras. Die von Jörg Kaufmann vorgeschlagene Integration der bestehenden Kameras mittels eines Server- unabhängigen IP-Hybridrecorder war für uns die beste aller Lösungen, zumal ein weiterer Ausbau bis 64 IP-Kameras jederzeit möglich ist.   Stephan Brun