Dienstleistungen

Videoüberwachung

Videoüberwachung für mehr Sicherheit

Effiziente Videoüberwachung ist Schutz, Prävention und Beweis für einen Tathergang zugleich. Die Erfahrungen aus Überwachungs-Projekten haben gezeigt, dass Videoüberwachung zu einem Rückgang von Vandalismus und Diebstahl führt. Dank Tatnachweis mittels Aufnahmen aus der Videoüberwachung konnten Verursacher ermittelt und belangt werden.

Comtronic Communications AG ist spezialisiert auf die Konzeption, Planung, Installation und Wartung von digitalen Videoüberwachungsanlagen. Das Unternehmen geniesst in diesem Bereich seit Jahren einen Experten-Status.

Wie finde ich die richtigen Videoüberwachungssysteme?
Am Anfang eines jeden Projektes zur Videoüberwachung steht die gründliche Bedarfsanalyse, die gemeinsam mit dem Auftraggeber erarbeitet wird. Im Vordergrund stehen dabei Kundenbedürfnis, Budget und Integration in bestehende Strukturen.

Bilder der Videoüberwachung einfach und schnell einsehen

Mit Hardisk-Recording werden Bilder permanent oder auf Ereignis hin auf Festplatte aufgezeichnet. So können Tatnachweise einfach und kurzfristig abgerufen werden. Dank zeitgemässer Videoüberwachungssoftware sind die Aufnahmen via Web-Browser von jedem Standort der Welt aus einseh- und steuerbar. Die schnelle Verfügbarkeit, der problemlose Zugriff auf die Bilder und die digitalisierten Aufzeichnungen machen diese Technologie einfach, schnell und bedienungsfreundlich.

Unsere Referenzen
  • APCOA Centralbahnparking Basel
    64 analoge Kameras wurden in ein neues IP-Videomanagement System von Milestonesys migriert. 5 Kameras an neuralgischen Punkten wurden durch IP Megapixel-Kameras ersetzt.   "Das ganze Projekt lief ohne Unterbrüche und professionell ab. Die von Comtronic vorgeschlagene Lösung funktioniert überzeugend. Die neuen Möglichkeiten und die einfache Bedienung werden sehr gschätzt".   Ralph Kaufmann  
  • PSP Swiss Property
    Comtronic übernahm die Betreuung des Parkhaus West vor einem Jahr. Jetzt wurden die bestehenden 9 Kameras durch Megapixel-Kameras ersetzt und um 25 Kameras erweitert. Dank der neuen Kameras über acht Stockwerke und dem Zugriff über XProtect mobile via Internet ist der Inhaber nun über das ganze Geschehen im Parkhaus im Bilde. Im Jahr 2013 installierte Comtronic eine weitere Videoüberwachungsanlage in unserem Gebäude an der Förlibuckstrasse.   Wir sind vom neuen System und der schnellen und problemlosen Integration durch Comtronic begeistert. Der schnelle mobile Zugriff und die hohe Bildqualität überzeugte uns sofort.       D. Lässer  
  • Fitnessclub 2te Etage Menziken
    5 IP Videoüberwachungskameras zeigen dem Personal des Fitnessclub 2te Etage in Menziken AG steht`s eine Übersicht über den ganzen Club. Die Kameras werden für eine optimale Bedienung und zum Schutz der Mitglieder eingesetzt. Der moderne Fitnessclub wird auf 2 Etagen betrieben und kann dank der 5 Kameras an der Reception perfekt überblickt werden. Auf Wunsch können die Videobilder auch auf einem grossen TV Gerät an der Wand aufgeschaltet werden. Die Implementierung und der Aufbau des lokalen Netzwerk mit Internet Zugang wurde von Comtronic in kürzester Zeit umgesetzt.   Peter Schuitemaker
  • Frutarom Reinach
    Aus 3 Angeboten haben wir uns, nach der Begehung zweier Referenzanlagen von comtronic , für die vorgeschlagene Milestone-Lösung entschieden. Die Anlage wurde nach eingehender Beratung vor Ort in kurzer Zeit durch comtronic installiert. Das Video Management System von Milestone besticht durch seine einfache und schnelle Bedienung. Die 4 Kameras von Panasonic liefern Tag und Nacht einwandfreie Bilder.   U. Hunziker  
  • Herzog Marinecenter
    Die von comtronic installierte Panasonic Telefonanlage TDE-100 wurde ohne Betriebsunterbruch programmiert und integriert. Das neue Dect System deckt das gesamte Betriebsgelände und die Hafenanlage Alpnach ab. Die CTI Integration (Wahl ab PC) erleichtert den täglichen Telefonbetrieb enorm und erlaubt uns eine effiziente Nutzung der Telefonanlage. Im Jahr 2014 verlief auch der Umzug ins neue Gebäude ohne grossen Unterbruch. Das Dect System wurde erweitert und die Anlage mit der neusten Software ausgerüstet.   Leander Herzog